Verstärken Sie das Team
von "Menschen in Europa" als
Werkstudent/in oder
Praktikant/in


Ihre Vorteile

Attraktive Vergütung für Ihre engagierte Arbeit




Vielseitige und spannende Aufgaben (Gästebetreuung, Pressearbeit, Marketing, Steuerung externer Dienstleister uvm.)

Betreuung hochkarätiger und prominenter Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kunst und Kultur


Arbeit in einem kleinen und kollegialen Team mit viel Abwechslung, Freiraum und Eigenverantwortung


Über uns
Die renommierte Veranstaltungsreihe MENSCHEN in EUROPA bietet seit über 25 Jahren ein internationales Forum für hochkarätige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur am Stammsitz der Mediengruppe Bayern.
Freuen Sie sich auf interessante Aufgaben in den folgenden Bereichen:
  • Mitorganisation der Veranstaltungsreihe
  • Gästemanagement und -betreuung
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Pressearbeit
  • Marketing
Fragen und Antworten
Wo ist der Arbeitsort?
Der Arbeitsort befindet sich im Medienzentrum der Mediengruppe Bayern, Medienstraße 5 in Passau.
Was muss ich mitbringen?
  • Voraussetzungen: abgeschlossenes/laufendes Studium
  • Kommunikatives und offenes Wesen mit sehr guten Umgangsformen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Kenntnisse im Bereich Social Media und Online-Kommunikation
  • Idealerweise erste Praxiserfahrungen
Wann kann ich beginnen?
  • Ihr Einsatz beginnt im Juli bzw. August 2024
  • Mitarbeit mindestens 4 Monate
  • Wöchentliche Arbeitszeit 20 bis 30 Stunden (nach Absprache und unter Berücksichtigung der Vorlesungszeit)
Wenn Sie uns im Veranstaltungsjahr 2024 tatkräftig und engagiert unterstützen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für Fragen vorab steht Ihnen Frau Eichberger gerne zur Verfügung!
Tel.: 0851/802-204
Stimmen ehemaliger Kolleginnen
Lena Auzinger
MiE-Team 2021
„An der Arbeit bei MENSCHEN in EUROPA habe ich besonders positiv in Erinnerung, dass ich sehr selbständig arbeiten konnte und dabei immer Rückhalt vom Team hatte. Ich habe interessante Einblicke in die Welt des Eventmanagements gewonnen und viel gelernt für meinen weiteren Weg in der Medienbranche."